Nachlese: Festakt zur Verleihung des Westfälischen Friedenspreises

IMG_4943

Am 13. Juli 2018 wurde dem Hauptorchester des Jugendmusikkorps Avenwedde abermals die große Ehre zu Teil, bei einem Festakt im Rahmen der Verleihung des Westfälischen Friedenspreises für die Staatsoberhäupter der baltischen Staaten im LWL Museum für Kunst und Kultur in Münster spielen zu dürfen.

Nachdem das Jugendmusikkorps die Veranstaltung schon im Jahre 2016 musikalisch begleiten durfte, ist es auch in diesem Jahr gerne der Einladung des Schirmherrn des Jugendmusikkorps, Dr. Reinhard Zinkann, der auch Vorsitzender der Jury des Preises des Westfälischen Friedens ist, nachgekommen, bei diesem besonderen Festakt musikalisch mitzuwirken.
Im Rahmen des Empfangs spielte das Jugendmusikkorps vor den Preisträgern des diesjährigen Preis des Westfälischen Friedens – den Staatsoberhäuptern der baltischen Staaten und der weltweit größten Jugendbewegung, den Pfadfindern.
Als Laudatoren wohnten der Veranstaltung auch der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der nordrheinwestfälische Ministerpräsident Armin Laschet bei.

Einige Impressionen der gelungenen Veranstaltung: